Güstrower SC 09 – FUSSBALL


01.12.2018 | A-Junioren: GSC - FSC Bentwisch 0:6 (0:3) PDF Drucken E-Mail

Heftige Heimpleite
Im letzten Spiel der Hinrunde gab es für die A-Junioren des GSC 09 eine deutliche 6:0 >Heimniederlage gegen den Aufsteiger aus Bentwisch. Nach einem verhaltenen Auftakt von beiden Seiten nutzten die Gäste vom FSV ihre erste Torchance in der 20. Minute, um in Führung zu gehen. Der GSC bemühte sich zwar, das Spiel an sich zu ziehen und zeigte bis in das Mittelfeld hinein einen guten Spielaufbau, schaffte es jedoch kaum, dann weiter gefährlich in Richtung gegnerisches Tor zu spielen. Die Gäste hingegen nutzten die wenigen sich bietenden Gelegenheiten und erzielten bis zur Pause zwei weitere Tore. Die zweite Hälfte war ein Spiegelbild des ersten Durchganges. Güstrow versuchte immer wieder das Spiel in die gegnerische Hälfte zu verlagern, spielte jedoch zu ungenau oder der Ball wurde schnell wieder durch Dribblings verloren. Bentwisch zeigte sich weiter effektiv und nutzte jede Chance zum Torerfolg.
Für Güstrow spielten: Tetzlaff, Müller, Writschan, Mazarin, Bennöhr, Noori (46. Telay), Buchholz, Frehse, Ruschke, Möller, Hagen

Thomas Wolter